Loading…

Joseph Jaggers

Jospeh Jeggers

Joseph Jaggers

Joseph Jaggers wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in England geboren. Er wurde in der Bauindustrie ausgebildet und begann in dieser Branche zu arbeiten. Er verfügte über ausgezeichnete Kenntnisse in den exakten Wissenschaften und im Ingenieurwesen. Jaggers war ein Baumeister. Eines Tages beschloss er, im Kasino zu spielen, aber er rechnete nicht mit Glück. Joseph war überzeugt, dass technische Überlegungen ihm zum Sieg verhelfen würden. Um das Gewinnen noch zugänglicher zu machen, schuf er ein Team von sechs Personen, die an diesem berühmten Spiel teilnahmen.

Im Jahr 1873 waren die Kasinos in Europa, insbesondere in Monte Carlo, sehr beliebt. Joseph Jaggers und sein Team verbrachten den ganzen Tag im selben Casino. Sie beobachteten das Spiel sorgfältig, bewerteten die Geschwindigkeit des Roulettes, die Flugbahn der Kugel und einige andere technische Parameter.

Als Ergebnis konnten die Versuchsteilnehmer feststellen, dass die Tabellen unvollkommen waren, ihr Design wies dann eine Reihe von Fehlern auf. Es wurde deutlich, dass eine bestimmte Anzahl an einem bestimmten Tisch meistens ausfällt. In diesem Sinne schloss Jaggers eine Wette ab und gewann einen für damalige Verhältnisse sagenhaften Betrag – 325 Tausend Dollar. Die Kasinoverwaltung verstand sofort den Grund für den Gewinn und verklagte sogar Joseph Jaggers. Dieser Tisch wurde bald repariert. Die Geschichte dieses Gewinns wurde zur Legende.

Skip to toolbar